-
hobby@anton-gabriel.at Umsetzung, Urheberrecht und ©Copyright : Ing. Anton Gabriel - Wien Über mich
Logo
 Hauptseite
 Übersicht
 Chemie
 Tipps
 Erfahrungen
 Meer
 Software
 Bauanleitungen
 Links
 Topseiten
 Awards
 Copyright/Impressum
  Kontakt
 Echo
 Forum - Archiv

Tonis Seite

Chemie - Aquariumchemie
alles über Wasserwerte und deren Messung


Gleichgewicht - Sauersstoff

Es wird eigentlich das Redoxpotential gemessen, ist es hoch, so ist das Wasser sauerstoffgesättigt (6-8 mg O2 pro Liter), ist es sehr tief, kann es zu Sauerstoffmangel kommen. Im Prinzip wird ein Oxidationsmittel und ein Redoxindikator vermischt und sodann Aquariumwasser bis zum Farbumschlag zugegeben. Je mehr Wasser benötigt wird, desto besser liegen die Werte.

Notwendige Reagenzien: Cer-IV-Sulfat-Lösung: man gibt in einen kleinen Messbecher 2,5 Milliliter einer ca. 25 % igen Schwefelsäure und dazu genau 0,3 Milliliter 1/10 normale Cer-IV-Sulfatlösung und füllt dann noch mit 7,2 Milliliter destilliertem Wasser auf 10 Milliliter auf. Indikator: man gibt in einen kleinen Messbecher 1 Milliliter 1/40 molare Ferroinlösung und füllt mit 9 Milliliter destilliertem Wasser auf 10 Milliliter auf. Weiters braucht man etwa 30% ige Salzsäure. Außerdem noch Aminosulfosäure (ein weißes Pulver).

Messung:

Man gibt in ein Gefäß etwa 70 Milliliter Aquariumwasser und eine Messerspitze Aminosulfosäure, rührt um und lässt ca. 2 Minuten stehen. Währenddessen gibt man in ein innen weißes Gefäß für ca. 100 Milliliter (Deckel von Spraydose ) ca. 10 Milliliter destilliertes Wasser und ca. 5 Tropfen der Salzsäure sowie anschließend genau 0,5 Milliliter Cer-Lösung und 0,5 Milliliter Ferroinlösung (mit Pipette Achtung: mit Schlauch verlängern etc., dass man nicht zuviel heraussaugt!) . Es kommt eine blaue Farbe. Dann saugt man mit der 25 oder 50 Milliliter-Meßpipette das vorbereitete Aquariumwasser bis zur Nullmarke und lässt unter Schwenken in die Indikatorlösung zurinnen bis ein Farbumschlag von leuchtend blau in rötlichblau erfolgt. Falls nach 50 Milliliter nur eine Aufhellung, aber kein Farbumschlag kommt, so ist das Wasser bestens.

Über 10 Milliliter Verbrauch: Gerade noch brauchbar, über 20 sehr gut, über 40 ausgezeichnet. Unter10 schlecht bei 2 Milliliter Verbrauch gefährlich.

 Chemie
Gleichgewicht (Sauerstoff)
... meine private Homepage gestaltet aus Freude an dem und zur Förderung dieses so faszinierenden Hobbys ! :-)